Sport

 

 

 

 

 

 

 

Unser Sport

 

Mit Aleu arbeite ich momentan hauptsächlich im Discdogging (Frisbee), der Unterordnung und noch etwas im Agility. Sie zeigt sehr viel Spaß bei diesen Dingen und hat eine gute Auffassungsgabe. Gerade das Frisbee vereint all ihre guten Eigenschaften - Schnelligkeit, Geschicklichkeit im Fangen und das Apportieren und macht ihr somit bisher auch am meisten Spaß. Ihre Catches sind super und solange ich gut werfe, werden die Scheiben auch konstant von ihr gefangen. Sie hat großen Will to Please und will immer alles gut machen. Es macht ziemlich viel Spaß mit ihr zu arbeiten und schon jetzt in ihren jungen Jahren gibt sie sich sehr viel Mühe. Sie hat großen Trieb und man muss sie hin und wieder etwas bremsen. Das ist auch der Grund weswegen wir das Agility nur noch ab und an machen, da sie mir dort zu sehr hochfährt und dann auch anfängt mich anzubellen, sobald ich unklar führe oder zu langsam bin. Da ich aber einen ruhigen Hund bei der Arbeit möchte, widmen wir uns nun eher anderen Dingen. Auch beim Hüten zeigt sie ein gutes Auge am Schaf.

Die Trickserei steht momentan noch ein wenig hinten an.

 

In der Therapiearbeit zeigt sie sich sehr entspannt und ist einfach wunderbar bei der Sache. Als Schulhund ist sie sehr unkompliziert und beliebt bei den Schülern. Sie genießt die vielen Streicheleinheiten und ist schön fokussiert auf uns als Besitzer. Sie kann aber dennoch auch eigenständig mit dem Patienten arbeiten und Kinder sind bei ihr unheimlich beliebt.